Top

Garderoben

Garderoben gehören zu jedem Unternehmen. Im Büro sorgen sie für Ordnung, im Empfangs- und Wartebereich bieten sie die Möglichkeit Jacken und Mäntel von Besuchern zu verwahren. Als Säulen- oder Standgarderoben oder als Wandpaneel werden sie zu einem Designobjekt. Welche Garderobe perfekt zu Ihrem Unternehmen passt, erfahren Sie hier.

25 Artikel

  1. 1
  2. 2
In absteigender Reihenfolge

25 Artikel

  1. 1
  2. 2
In absteigender Reihenfolge

Garderoben - Ordnung vielfältig gestalten

Bei der Einrichtung eines Unternehmens gehören Garderoben zur Grundausstattung. In vielen Räumen wird eine Möglichkeit benötigt, Jacken und persönliche Dinge abzulegen und zu verwahren. Dafür eignen sich unterschiedliche Garderoben. Ganz gleich, ob Sie einen Empfangsbereich, ein Wartezimmer, eine Lounge, einen Regenrationsbereich oder ein Büro ausstatten - für jeden Raum gibt es eine passende Garderobe.

Welche Arten von Garderoben gibt es?

Eine Garderobe sollte zur Einrichtung passen. In unserem Büromöbel-Onlineshop finden Sie viele verschiedene Arten von Garderoben. Sie lassen sich in verschiedenen Räumen für unterschiedliche Zwecke nutzen. Bei der Auswahl kommt es sowohl auf den Raum als auch auf die Nutzungsart der Garderobe an. Garderoben bieten Platz für Jacken und Mäntel, sie können mit Hutablagen, Taschen- oder Schirmhaltern ausgestattet sein.

Welche Merkmale haben Garderoben?

Praktisches Design-Objekt: Standgarderoben und Garderobenständer

Garderobenständer 'Ninety'Standgarderoben bieten einen wahren Blickfang in jedem Raum. Sie lassen sich von mehren Seiten nutzen und bieten genügend Platz für Jacken und Mäntel. Mit den eleganten Säulen und drehbaren Kronen ist die Bekleidung leicht erreichbar. Garderobenständer sind meist aus Metall geschaffen, sodass sie sich in jede Büroeinrichtung integrieren. Kompaktgarderoben eignen sich für kleine Räume, Garderoben mit einem Sichtschutz verbergen die Kleidung elegant.

Wände optimal nutzen: Wandgarderoben

Wandgarderobe 'Anna'Wer freie Wände in Büros, auf Fluren und in Warteräumen optimal nutzen möchte, sollte diese mit Wandgarderoben ausstatten. Als Garderobenpaneel aus Holz, glänzendem MDF oder Metall sind sie ein echtes Designhighlight. Die klassische Hakenleiste verliert nie ihren Charme und bietet viel Platz zum Aufhängen von Bekleidung. Im Handumdrehen wird die einst nackte Bürowand zu einem sich stets verändernden Kunstwerk.

Flexibel Einsetzbar: Mobile Garderoben

Garderobenständer 'Artus' - mobil auf RollenMobile Reihengarderoben eigenen sich ideal für einen flexiblen Einsatz. Sie sind auf Rollen gelagert und lassen sich leicht an ihren Bestimmungsort schieben. Auf diese Weise platzieren Sie die Garderobe dort, wo sie benötigt wird. Werden Konferenzen, In-House-Schulungen oder Meetings in regelmäßigen Abständen abgehalten, lohnt sich die Anschaffung einer mobilen Garderobe.


Nützliches Zubehör: Schirmständer und Kleiderbügel

Schirmständer 'Tom'Klassisch sind Garderoben mit verschiedenen Kleiderhaken ausgestattet. Die schmalen Haken bieten die Möglichkeit Jacken, Mäntel und Hüte aufzuhängen. Viele Garderoben bieten eine Garderobenstange, welche mit Kleiderbügeln bestückt wird. Diese sind flexibel einsetzbar und sie sorgen für Ordnung. Schirmständer sind besonders praktisch, da sie einen Platz für nasse Schirme bieten. In einer Auffangschale wird das Regenwasser gesammelt und von der Kleidung ferngehalten.

Wie finde ich die passende Garderobe für mein Büro?

Bei der Auswahl der passenden Garderobe sollten Sie über die Ausstattung des Raumes und den Verwendungszweck der neuen Garderobe nachdenken. Wo soll sie stehen oder hängen? Wer soll sie nutzen? Wird sie in einem Raum benötigt oder soll sie beweglich sein? Werden nützliche Dinge Schirmständer oder Kleiderbügel benötigt? Wir beraten Sie gerne, wenden Sie sich an uns.